Datenschutzbeauftragter

Die DPA Drewes Privacy Advice übernimmt für Sie gerne die Funktion eines externen Datenschutzbeauftragten, der für die Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben im Unternehmen sorgt.

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Übernahme der Funktion des externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten in unterschiedlichen Branchen. Unsere Beratungsleistung zeichnet sich aus durch den Blick für das praktisch Machbare. Gerade durch das Zusammenwirken von Spezialisten aus dem Bereich Datenschutzrecht und IT-Sicherheit erhalten Sie eine umfassende Lösung, die zu Ihrem Unternehmen auch passt.

Ihr Vorteil: Eine kontinuierliche Begleitung des Unternehmens in der Entwicklung einer eigenen Datenschutzphilosophie bei überschaubaren Kosten.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Schicken Sie uns kurz eine Anfrage per E-Mail.

Weitere Informationen erhalten Sie in folgenden Dokumenten:

  • Wann muss ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter bestellt werden?
  • Was gehört zu den Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten?
  • Externer oder interner Datenschutzbeauftragter – Wo sind die Unterschiede?

Aufgaben Datenschutzbeauftragter 11.06.20.pdf (12,0 kB)
Selbstcheck Bestellpflicht 11.06.20.pdf (11,6 kB)
Unterschiede Datenschutzbeauftragter 11.06.20.pdf (12,1 kB)

Coaching des internen Datenschutzbeauftragten

Gerne stehen wir dem internen betrieblichen Datenschutzbeauftragten als Ansprechpartner für spezielle Fragestellungen zur Verfügung. Häufig sind die betrieblichen Datenschutzbeauftragten mit der routinemäßigen Tätigkeit neben ihren sonstigen Verpflichtungen vollkommen ausgelastet. Es fehlt die Zeit, sich vertieft in komplexe Fragestellungen einzuarbeiten.

DPA Drewes Privacy Advice steht dem betrieblichen Datenschutzbeauftragten als kompetenter Gesprächspartner zur Verfügung. Aufgrund unseres Expertenwissen und unserer Erfahrung in der betrieblichen Umsetzung von Datenschutzanforderungen aus unterschiedlichen Unternehmen können wir eine angemessen Lösung für die konkrete Fragestellung entwickeln.

Ihr Vorteil: Gezielter Zugriff auf Expertenwissen im jeweils erforderlichen Umfang bei überschaubaren Kosten.

Jetzt Datenschutzbeauftragten anfragen